Umwelt schonen und Geld sparen

Wir verdienen zwar unser Geld am Stromverbrauch, aber wir wollen auch unsere Umwelt schonen. Weniger Stromverbrauch bedeutet also weniger Kraftwerke, die Strom erzeugen müssen. Weniger Kraftwerke heisst wiederum weniger Umweltbelastung.
Hier ein paar Tipps, wie Sie Ihren Stromverbrauch und Energiekosten ohne großen Aufwand senken können:

  • Stand-by Verbrauch
    Sparen Sie bis zu 10% der Stromkosten, indem Sie Ihre Verbraucher mit einer ausschaltbaren Steckerleiste vom Stromnetz trennen. Typische Geräte mit Stand-by Lampen sind Fernseher, Sat-Receiver, Hifi-Anlagen, Computer, Monitore, Ladegeräte, DVD-Player, ... .
  • Energiesparlampen
    Sinnvoll sind Energiesparlampen, wenn die Lichtquellen mehr als zwei Stunden am Tag brennen. 
    Tauschen Sie auch matte Lampen gegen klare mit etwas schwächerer Leistung. Sie sparen Strom und merken keinen Lichtunterschied.
  • Haushaltsgeräte
    Geschirrspüler, Waschmaschinen und Wäschetrockner nur voll beladen einschalten.
    Wenn möglich, kochen Sie mit Deckel. Das spart bis zu 2/3 Energie.
    Starten Sie bei normal verschmutzter Wäsche Ihre Waschmaschine ohne Vorwaschprogramm.
    Achten Sie beim Kauf von Neugeräten auf die Energieeffizienz-Klasse (A bzw. A++).

Das E-Werk Sigl ist Mitglied des Klimabündnis Österreich. Dadurch verpflichten wir uns zu gemeinsamen Zielen: Der Verringerung klimaschädlicher Emissionen und dem Schutz des Regenwaldes.
Mehr Infos unter: Klimabündnis Österreich

Neue Allgemeine Stromlieferbedingungen ab 01.05.2014

Allgemeine Stromlieferbedingungen 

 

Änderungen gegenüber Allgemeine Stromlieferbedingungen 2013

 

   

 

Neue Allgemeine Bedingungen für den Zugang zum Verteilernetz

AVB-Steiermark-20140627

 

Änderungen gegenüber alten AVB